Angebote zu "Lyonel" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Lyonel by Lang Yarns, Grün/ Braun/Gold, aus Sch...
Bestseller
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lyonel by Lang Yarns Flirrende Pixeleffekte direkt aus dem Knäuel. Hochmodisches Colorgarn. Durch spezielle Färbetechnik entstehen neuartig flirrende Farbeffekte. Perfekt aufeinander abgestimmte Einzelfarben vereinen sich einer pixelartigen Musterung. Sanfte Zwirnung sorgt für ausdrucksstrarkes Maschenbild. Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang. Mehr von LANG Yarns anzeigen » Material: 86 % Schurwolle, 14 % Polyacryl - Knäuelgröße: 100 Gramm - Maschenprobe: 10 cm glatt re = 10 M - Lauflänge: 100 g = 100 m Lauflänge - Bedarf: Damen, Gr. 38 = ca. 600 g - Nadelstärke: 9,0 - Pflegehinweise: Schonwaschgang bis 30°

Anbieter: Junghans-Wolle
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Die Malerinseln RÜGEN, VILM, HIDDENSEE
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Malerinseln RÜGEN VILM HIDDENSEEGeschichte der Landschaftsmalerei dreier Inseln von Reinhard Piechocki erschienenVor 200 Jahren entdeckten die ersten Maler die Inseln Rügen, Vilm und Hiddensee, indem sie sich diese zumeist erwanderten. Seitdem fühlten sich weit mehr als eintausend Maler von der einzigartigen Motivkraft der drei Inseln angezogen. Nach den Romantikern und Lichtmalern, die oft allein unterwegs waren, erschienen die Professoren der Akademien bzw. verschiedener Malschulen mit ihren Studentengruppen und verbrachten im Sommer Wochen auf den Inseln, letztlich emanzipierten sich auch die Malerinnen hier insbesondere über die Insel Hiddensee.Anhand ausgewählter Künstler und ihrer Gemälde trägt Reinhard Piechocki diese Malertradition, welche später zu Ende des 19. Jahrhunderts europaweit den Ruf "Zurück zur Natur!" auslöste, erstmals auf 168 Seiten zusammen. Die Entdeckung der ursprünglichen Inseln Rügen, Vilm und Hiddensee im Zuge der Landschaftsmalerei erfolgte jedoch bereits einhundert Jahre früher! Der Autor geht chronologisch vor und beschreibt die hiesige Malertradition von der Frühromantik (1808) bis zur Klassischen Moderne. Caspar David Friedrich und Lyonel Feininger als prägnante Begründer ihrer Maltradition umgrenzen diese Zeitspanne. Auf diese Weise lässt sich die Geschichte der Landschaftsmalerei in der Region nahezu lückenlos rekonstruieren.Neben der Einzigartigkeit der drei Inseln werden ebenfalls der fundamentale Wandel im Naturverständnis (Bedrohung-Ehrfurcht-Freude)und die wirkungsmächtigen Naturmythen der Neuzeit (Rügen: Einheit und Freiheit!-Die Schöne; Vilm: Frieden mit der Natur!-Die Wilde; Hiddensee: Alternatives Leben!-Die Poetische) anschaulich beschrieben.Als Grundlage der Aufarbeitung der Malergeschichte dienten Dissertationen, Ausstellungen, Bestandsaufnahmen, Gästebücher des ehemaligen Logierhauses auf dem Vilm und die über 20-jährige Sammlertätigkeit der "Vilm-Vereins" selbst. Im Anhang wird daher zum ersten Mal die so genannte "Malerliste für Rügen, Vilm und Hiddensee (1763-1949)" mit Nennung aller jemals per Beleg erwähnten Künstler publiziert, die sich auf den drei Inseln aufgehalten haben. Sie wurde von Katrin Eigenfeld zusammengestellt.Der neue Band über die Malerinseln Rügen, Vilm und Hiddensee ist eine Synthese aus drei früheren Publikationen: "Der Vilm - Insel der Maler, Mönche und Mächtigen" (1995), "Romantiker auf Rügen, Vilm und Hiddensee" (1996) und "Kap Arkona" (1997). An repräsentativen Beispielen wird nun ein historischer Überblick der gesamten bisher bekannten Malereigeschichte auf den drei Inseln gegeben, deren berühmteste Kunstwerke in ihrer Darstellung der Ostsee zur Weltkultur zählen.Der Autor Reinhard Piechocki arbeitete ab 1993 an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm, einer Außenstelle des Bundesamtes für Naturschutz (BfN). 1994 gründete er den "Verein zur Pflege des Natur- und Kulturerbes der Insel Vilm", mit dem er über 20 Jahre hinweg eine Tagungsreihe über die Malertradition auf Rügen, Vilm und Hiddensee veranstaltete.Nachweis Bildrecht des Buchcovers:Lyonel Feininger, Stiller Tag am Meer III, 1929, Öl auf Leinwand, 49 x 36 cm Privatsammlung c/o Moeller Fine Art, New York © VG Bild-Kunst

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lyonel by Lang Yarns, Silber/ Beige/Mint, aus S...
Beliebt
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lyonel by Lang Yarns Flirrende Pixeleffekte direkt aus dem Knäuel. Hochmodisches Colorgarn. Durch spezielle Färbetechnik entstehen neuartig flirrende Farbeffekte. Perfekt aufeinander abgestimmte Einzelfarben vereinen sich einer pixelartigen Musterung. Sanfte Zwirnung sorgt für ausdrucksstrarkes Maschenbild. Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang. Mehr von LANG Yarns anzeigen » Material: 86 % Schurwolle, 14 % Polyacryl - Knäuelgröße: 100 Gramm - Maschenprobe: 10 cm glatt re = 10 M - Lauflänge: 100 g = 100 m Lauflänge - Bedarf: Damen, Gr. 38 = ca. 600 g - Nadelstärke: 9,0 - Pflegehinweise: Schonwaschgang bis 30°

Anbieter: Junghans-Wolle
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Die Malerinseln RÜGEN, VILM, HIDDENSEE
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Malerinseln RÜGEN VILM HIDDENSEEGeschichte der Landschaftsmalerei dreier Inseln von Reinhard Piechocki erschienenVor 200 Jahren entdeckten die ersten Maler die Inseln Rügen, Vilm und Hiddensee, indem sie sich diese zumeist erwanderten. Seitdem fühlten sich weit mehr als eintausend Maler von der einzigartigen Motivkraft der drei Inseln angezogen. Nach den Romantikern und Lichtmalern, die oft allein unterwegs waren, erschienen die Professoren der Akademien bzw. verschiedener Malschulen mit ihren Studentengruppen und verbrachten im Sommer Wochen auf den Inseln, letztlich emanzipierten sich auch die Malerinnen hier insbesondere über die Insel Hiddensee.Anhand ausgewählter Künstler und ihrer Gemälde trägt Reinhard Piechocki diese Malertradition, welche später zu Ende des 19. Jahrhunderts europaweit den Ruf "Zurück zur Natur!" auslöste, erstmals auf 168 Seiten zusammen. Die Entdeckung der ursprünglichen Inseln Rügen, Vilm und Hiddensee im Zuge der Landschaftsmalerei erfolgte jedoch bereits einhundert Jahre früher! Der Autor geht chronologisch vor und beschreibt die hiesige Malertradition von der Frühromantik (1808) bis zur Klassischen Moderne. Caspar David Friedrich und Lyonel Feininger als prägnante Begründer ihrer Maltradition umgrenzen diese Zeitspanne. Auf diese Weise lässt sich die Geschichte der Landschaftsmalerei in der Region nahezu lückenlos rekonstruieren.Neben der Einzigartigkeit der drei Inseln werden ebenfalls der fundamentale Wandel im Naturverständnis (Bedrohung-Ehrfurcht-Freude)und die wirkungsmächtigen Naturmythen der Neuzeit (Rügen: Einheit und Freiheit!-Die Schöne, Vilm: Frieden mit der Natur!-Die Wilde, Hiddensee: Alternatives Leben!-Die Poetische) anschaulich beschrieben.Als Grundlage der Aufarbeitung der Malergeschichte dienten Dissertationen, Ausstellungen, Bestandsaufnahmen, Gästebücher des ehemaligen Logierhauses auf dem Vilm und die über 20-jährige Sammlertätigkeit der "Vilm-Vereins" selbst. Im Anhang wird daher zum ersten Mal die so genannte "Malerliste für Rügen, Vilm und Hiddensee (1763-1949)" mit Nennung aller jemals per Beleg erwähnten Künstler publiziert, die sich auf den drei Inseln aufgehalten haben. Sie wurde von Katrin Eigenfeld zusammengestellt.Der neue Band über die Malerinseln Rügen, Vilm und Hiddensee ist eine Synthese aus drei früheren Publikationen: "Der Vilm - Insel der Maler, Mönche und Mächtigen" (1995), "Romantiker auf Rügen, Vilm und Hiddensee" (1996) und "Kap Arkona" (1997). An repräsentativen Beispielen wird nun ein historischer Überblick der gesamten bisher bekannten Malereigeschichte auf den drei Inseln gegeben, deren berühmteste Kunstwerke in ihrer Darstellung der Ostsee zur Weltkultur zählen.Der Autor Reinhard Piechocki arbeitete ab 1993 an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm, einer Außenstelle des Bundesamtes für Naturschutz (BfN). 1994 gründete er den "Verein zur Pflege des Natur- und Kulturerbes der Insel Vilm", mit dem er über 20 Jahre hinweg eine Tagungsreihe über die Malertradition auf Rügen, Vilm und Hiddensee veranstaltete.Bestellungen über:Verlag der rügendruck gmbhTelefon 038301/ 8 06-16verlag@ruegen-druck.deNachweis Bildrecht des Buchcovers:Lyonel Feininger, Stiller Tag am Meer III, 1929, Öl auf Leinwand, 49 x 36 cm Privatsammlung c/o Moeller Fine Art, New York © VG Bild-Kunst

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lyonel by Lang Yarns, Bunt Türkis/ Bordeaux/Ora...
Topseller
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lyonel by Lang Yarns Flirrende Pixeleffekte direkt aus dem Knäuel. Hochmodisches Colorgarn. Durch spezielle Färbetechnik entstehen neuartig flirrende Farbeffekte. Perfekt aufeinander abgestimmte Einzelfarben vereinen sich einer pixelartigen Musterung. Sanfte Zwirnung sorgt für ausdrucksstrarkes Maschenbild. Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang. Mehr von LANG Yarns anzeigen » Material: 86 % Schurwolle, 14 % Polyacryl - Knäuelgröße: 100 Gramm - Maschenprobe: 10 cm glatt re = 10 M - Lauflänge: 100 g = 100 m Lauflänge - Bedarf: Damen, Gr. 38 = ca. 600 g - Nadelstärke: 9,0 - Pflegehinweise: Schonwaschgang bis 30°

Anbieter: Junghans-Wolle
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lyonel by Lang Yarns, Beere, aus Schurwolle
Topseller
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lyonel by Lang Yarns Flirrende Pixeleffekte direkt aus dem Knäuel. Hochmodisches Colorgarn. Durch spezielle Färbetechnik entstehen neuartig flirrende Farbeffekte. Perfekt aufeinander abgestimmte Einzelfarben vereinen sich einer pixelartigen Musterung. Sanfte Zwirnung sorgt für ausdrucksstrarkes Maschenbild. Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang. Mehr von LANG Yarns anzeigen » Material: 86 % Schurwolle, 14 % Polyacryl - Knäuelgröße: 100 Gramm - Maschenprobe: 10 cm glatt re = 10 M - Lauflänge: 100 g = 100 m Lauflänge - Bedarf: Damen, Gr. 38 = ca. 600 g - Nadelstärke: 9,0 - Pflegehinweise: Schonwaschgang bis 30°

Anbieter: Junghans-Wolle
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lyonel by Lang Yarns, Grau, aus Schurwolle
Empfehlung
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lyonel by Lang Yarns Flirrende Pixeleffekte direkt aus dem Knäuel. Hochmodisches Colorgarn. Durch spezielle Färbetechnik entstehen neuartig flirrende Farbeffekte. Perfekt aufeinander abgestimmte Einzelfarben vereinen sich einer pixelartigen Musterung. Sanfte Zwirnung sorgt für ausdrucksstrarkes Maschenbild. Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang. Mehr von LANG Yarns anzeigen » Material: 86 % Schurwolle, 14 % Polyacryl - Knäuelgröße: 100 Gramm - Maschenprobe: 10 cm glatt re = 10 M - Lauflänge: 100 g = 100 m Lauflänge - Bedarf: Damen, Gr. 38 = ca. 600 g - Nadelstärke: 9,0 - Pflegehinweise: Schonwaschgang bis 30°

Anbieter: Junghans-Wolle
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lyonel by Lang Yarns, Oliv/Beere, aus Schurwolle
Beliebt
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lyonel by Lang Yarns Flirrende Pixeleffekte direkt aus dem Knäuel. Hochmodisches Colorgarn. Durch spezielle Färbetechnik entstehen neuartig flirrende Farbeffekte. Perfekt aufeinander abgestimmte Einzelfarben vereinen sich einer pixelartigen Musterung. Sanfte Zwirnung sorgt für ausdrucksstrarkes Maschenbild. Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang. Mehr von LANG Yarns anzeigen » Material: 86 % Schurwolle, 14 % Polyacryl - Knäuelgröße: 100 Gramm - Maschenprobe: 10 cm glatt re = 10 M - Lauflänge: 100 g = 100 m Lauflänge - Bedarf: Damen, Gr. 38 = ca. 600 g - Nadelstärke: 9,0 - Pflegehinweise: Schonwaschgang bis 30°

Anbieter: Junghans-Wolle
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Lyonel by Lang Yarns, Lila/ Nougat, aus Schurwolle
Unser Tipp
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Lyonel by Lang Yarns Flirrende Pixeleffekte direkt aus dem Knäuel. Hochmodisches Colorgarn. Durch spezielle Färbetechnik entstehen neuartig flirrende Farbeffekte. Perfekt aufeinander abgestimmte Einzelfarben vereinen sich einer pixelartigen Musterung. Sanfte Zwirnung sorgt für ausdrucksstrarkes Maschenbild. Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang. Mehr von LANG Yarns anzeigen » Material: 86 % Schurwolle, 14 % Polyacryl - Knäuelgröße: 100 Gramm - Maschenprobe: 10 cm glatt re = 10 M - Lauflänge: 100 g = 100 m Lauflänge - Bedarf: Damen, Gr. 38 = ca. 600 g - Nadelstärke: 9,0 - Pflegehinweise: Schonwaschgang bis 30°

Anbieter: Junghans-Wolle
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot